Tone Fish – Irish Night 7.0

Tone Fish ist wieder on Tour

Tone Fish tourt durch ganz Deutschland und hat sich einen festen Platz in der Kulturszene erspielt. Von Stillstand hält die Band allerdings wenig und tritt mit einem brandneuen Programm an. Die Mischung ist wie die Musiker – eigen und unvorhersehbar. Eigene Kompositionen und verfremdetes Diebesgut lösen einander ab, oft verschwimmen die Grenzen.


Von den Konzerten der Folk-Band Tone Fish mit ihrem Rat City Folk geht eine akute Ansteckungsgefahr aus. Die Presse schrieb: „Die Inkubationszeit ist kurz, die Symptome beim Publikum sind augenblickliche Verzückung, Bewegungslust und Drang nach stimmlicher Beteiligung“, was nicht ganz falsch ist. Die zwangsläufige Abhängigkeit führt oft zu Überdosierung und Wiederholungskonzerten.


Tone Fish spielt seit rund 9 Jahren ununterbrochen und hat mehr als 700 Konzerte gegeben. 70-80 Konzerte pro Jahr bundesweit sind ein Statement. Einfach weiter so passt allerdings nicht zum olympischen Anspruch der Musiker, stattdessen erfindet sich die Band immer wieder neu. Das Programm der Band ist frech und frisch, atmet Einflüsse von irisch-erkeltet bis Fun(k)-Folk, von Dublin über Goethe bis Metallica.

Auf der neuen Tour dabei sind:
Im Trio:
Michaela Jeretzky (Gesang, Flöte, Bass)
Stefan Gliwitzki (Gesang, Gitarre, Bouzouki)
Yogi Jockusch -Trommel-Junkie

Im Duo Tone Fish & The Tap Jacks:
Michaela Jeretzky (Gesang, Flöte, Bass)
Stefan Gliwitzki (Gesang, Gitarre, Bouzouki)
Rhythmusabteilung: Bratt (Groß Brettannien) und Bretta (Brettagne)

Ramsweg 2, über, Ummelner Str. 84, 33647 Bielefeld, Deutschland
Konzert
15 €

Vorankündigung – der Kartenvorverkauf startet im Juni  beim Bezirksamt Senne, Windelsbleicher Str. 242, 33659 Bielefeld

Nähere Informationen unter

Tel. 0521/51-5501 oder

kulturkreis-senne@bielefeld.de